Ein Herz-Stück 

Hast du den Willen...

 

...die Offenheit&den Mut etwas vielleicht ganz Neues auszuprobieren?

...immer mehr aus Abhängigkeiten auszusteigen und deine Eigenverantwortung zu leben?

...deine persönliche Freiheit, Freude und Fülle zu leben?

...dir Zeit und Raum zu nehmen für nachhaltige Veränderungen?

...deine Träume Schritt für Schritt zu erkennen, dein Leben Schritt für Schritt erfüllender und freudvoller zu gestalten?

 

"Das Tun aus dem seelenzentrierten Sein heraus entstehen zu lassen ist eine Kunst, die uns Flügel verleiht"

(Sabina Wyss, Gründerin seelenzentriertes Coaching)

Abb. www.seelenzentriert.ch

Das seelenzentrierte Coaching ist eine tief gehende Langzeitbegleitung. Es wirkt im Sein, in den Tiefen des Bewusst- und Unterbewusstseins. Somit hilft es dir neue Grundlagen deines Tuns, Handelns und Ausdrucks zu legen. Die Realität neu wahrzunehmen und immer mehr so zu gestalten, dass du freudvoller und kraftvoll fliessend in ihr wirkst. 

Das seelenzentrierte Coaching braucht dein JA - für dich, für die Veränderungen, die du dir in deinem Leben wünschst und deren Umsetzung.

 

Dafür beginnen wir mit einem Einstiegs- Gespräch und Coaching zum Kennenlernen. Wenn wir beide ein stimmiges Ja haben,  gehen wir zusammen ein verpflichtendes Coaching (persönlich oder am Telefon) von mindestens 3 Monaten mit mindestens 6 Coachings ein. 

Ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme!

Die Kraft der Ressourcen

Das seelenzentrierte Coaching vereint die uralte Weisheit der Elemente -Feuer, Wasser, Erde, Luft und Mitte, die Grundprinzipien der Natur- mit modernen Coachingtechniken. Liebevoll werden Menschen an ihre Ressourcen erinnert und diese gestärkt. Diese Kräfte schlummern leider viel zu oft ungenutzt in uns und warten nur darauf, dass wir ihre Kraft wieder entfalten und nutzen.

 

Ganz werden - Schatten integrieren

Wir anerkennen, ehren und erforschen auch die abhängigen, verletzten und Schatten- Anteile. Diese Verhaltensmuster haben für uns- meistens im Kindesalter- eine wichtige Aufgabe übernommen. Im Erwachsenenalter jedoch blockieren sie uns in unserer Entfaltung, halten uns klein, schwächen uns und nehmen uns aus unserer Kraft. Sie zeigen sich in hartnäckigem Widerstand, Langeweile, Ablehnung, Wut, Angst und Zweifel. Nehmen wir sie in liebevoller Innenschau wahr und an, können wir sie immer mehr integrieren und ihre Kraft in unserem Alltag nutzen. Sie sind verborgene Schätze, die es zu entdecken lohnt..

Ressourcen offenbaren uns immer mehr unsere Qualitäten, Besonderheiten und Stärken. Sie sind ein wertvoller Begleiter um fragmentierten /ausgelagerten, verletzten Teilen in uns zu begegnen. Stärken wir die Ressourcen,  übernehmen sie Schritt für Schritt die Arbeit dieser verletzten Anteile.  

 

Vom Sein ins Tun

Es ist viel nachhaltiger, tiefer und umsetzbarer aus einem neuen Sein heraus  Veränderungen zu manifestieren. Die alten bekannten "inneren Schweinehunde",  blockierende Muster, Ängste, Unsicherheiten, Zweifel, Gewohnheiten waren Nährboden für erfolglose Versuche, etwas langfristig und erfolgreich zu verändern. Durch innere Arbeit werden sie zu nährenden, unterstützenden Mustern gewandelt. Auf dieser neuen Grundlage wird es viel einfacher, ja selbstverständlicher und freudvoller, die Schritte in die gewünschte Richtung zu gehen.

 

In deine ureigene Kraft wachsen

Eine Besonderheit ist, dass das seelenzentrierte Coaching Menschen konsequent dahin begleitet, Antworten, Ideen und Ressourcen in sich zu entwickeln, um ihre wahren Träume und Ziele im Leben selbst zu erkennen und im Alltag zu verwirklichen. Somit begleite ich Menschen in der Entfaltung ihres ureigenen Wesens- da wo die Liebe, die Freude, die ganz eigene Qualität fliesst und unser wahres Sein erblüht.

"Je mehr dies geschieht, desto kraftvoller können Menschen ihre ureigenen Seelenqualitäten (Talente, Stärken) bewusst leben, was wiederum zu tiefer Erfüllung führt und unsere Welt in dieser kritischen, chancenreichen Wendezeit gleichzeitig am meisten unterstützt."

(Sabina Wyss, Gründerin Seelenzentriertes Coaching)

Abb. von Anna-Katariina Hollmérus, wunderbare Künstlerin