HERZMEDIZIN

Rauhnachts-Retreat

26. - 30. 12. 2022

 

Abschluss - Abend

7. 1. 2023

 

 

Gemeinsam und jeder für sich tauchen wir in diese magischen Tage zwischen den Jahren ein. Wir lassen uns von der Pflanzenwelt an die Hand nehmen, beschützen und zu unserem Innersten führen. Wir bereisen gemeinsam innere und äussere Welten, nutzen die reinigenden Kräfte der Pflanzen und Zeremonien, der Stille, der Natur, des Rückzugs und des Zusammenseins, um frei zu werden von allem, was wir nicht ins neue Jahr mitnehmen möchten. Wir nutzen diese kraftvolle Zeit, um zurückzublicken, loszulassen, zu danken und anzunehmen, um dann aus der Tiefe des Seins die Visionen und Wünsche ins neue Jahr einzuweben. Wir lassen los und richten uns bewusst auf das kommende Jahr neu aus.

 

Die Kraft der Stille, die Elemente, die Gemeinsamkeiten, verschiedene Rituale und Zeremonien begleiten uns durch diese Zeit. Um die Rauhnächte gemeinsam abzuschliessen, unsere Träume, Visionen und Wünsche zu segnen, treffen wir uns am 7. 1. 2023 zu einem Segnungs- und Schliessungsabend.

 

Die Rauhnächte sind die 12 heiligen Nächte zwischen Weihnachten bzw. Wintersonnenwende und dem Dreikönigstag. Sie gelten als die quasi "nicht existenten" 11 Tage/12 Nächte der Differenz des Sonnen- (365 Tage) und Mondjahrs (354). Die zwölf Tage/Nächte stehen symbolisch für die zwölf Monate im neuen Jahr. In ihnen sollen die Gesetze der Natur ausser KRaft gesetzt sein und die Tore zur "anderen Welt" weit offen stehen.

 Es ist eine Zeit der Stille, der Innenschau sowie der Rückschau auf das alte Jahr. Gleichzeitig die Vorschau auf das kommende neue Jahr.

 

Die Mistel wird uns Diätpflanze begleiten. Mehr zu den Diäten erfährst du unter "Pflanzenkräfte".

 

Rufen dich die Rauhnächte?

Melde dich bei mir für ein unverbindliches Vorgespräch, ich freue mich auf dich!