Aus- und Weiterbildungen

  • 2001 – 2008 Kantonsschule Zürcher Unterland, Bülach; Austauschjahr mit AFS in Panama; Abschluss: eidg. Maturität
  • 2008 - 2009 6-monatiges Praktikum in der Universitätsklinik Balgrist.
  • 2010 - 2014 Paramed Akademie, Baar. Ausbildung zum Zertifikat dipl. Akupunkteurin TCM hfnh; div. Zusatzunterricht in manuellen Therapien, anthroposophischen, energetischen, spirituellen und psychosomatischen Lehren.
  • 2013 - 2018 Wiederkehrende Vertretung, zeitweise Festanstellung und 3-monatige Praxisleitungsvertretung in der medizinischen Massagepraxis Célaxing in Küsnacht ZH.
  • 2014 - 2018 Weiterbildungsreisen und mehrmonatige Aufenthalte zum Kennenlernen indigener Heilpraktiken und –traditionen in Südamerika, Nordamerika und Skandinavien. Mehrjährige schamanische Transformations- und Heilarbeit mit Meister- und Heilpflanzen aus Südamerika und Europa.
  • 2015 Jahreskurs mit Lic. phil. Nicoletta Gay über das "Vergeben und Verzeihen der Vergangenheit, um sich für die eigene GABE einsetzen zu können".
  • 2015 - 2018 Fortlaufend therapeutische Weiterbildungen, intensive persönliche Ausbildung und Selbsterfahrung im schamanischem Bereich, Körperarbeit, Coaching, Meditation, Atem- und Traumaarbeit, Spiritualität.
  • 2017 Te Kawa Ariki - Die Rückkehr der Göttin. Ein wöchiger Workshop mit tiefgreifender Körperarbeit aus der reichen Tradition der Maori. Wirkungsvolle Körperübungen, Teachings, Zeremonien, Singen und Tanzen die uns darin unterstützen, die Kraft des Frauseins zu (er-) leben. Es geht darum, mehr von unserem weiblichen Potential zu entdecken und zu entfalten.
  • 2017 - 2020 "Soul-Healing Journey" - schamanische Ausbildung bei Sonja Emilia Rainbow in Österreich              2020 - 2021 Lerngruppe bei Sonja
  • Januar und August 2018 Taita Inti  1- monatige und 10- tägige Lernzeit in schamanischer Diät mit Heil- und Meisterpflanzen in Peru und Ungarn.
  • Ab Januar 2019 Vorstandsmitglied im Verein "Bosque medicinal Schweiz" zum Schutz des Regenwaldes und der Pflanzen- und Tiervielfalt im ecuatorianischen Regenwald.
  • 2019 - 2021 Seelenzentriertes Coaching von Sabina Wyss mit dem Zertifikat "seelenzentrierter Coach" (Selbsterfahrungsstunden ab Oktober 2018)